Aktuelles | Halbjahresprogramm

22. Januar 2018

Written by

Programm 1. Halbjahr 2018

  1.  Halbjahresprogramm 2018

Auszüge aus dem Programm, mehr Info’s finden Sie unter dem obigen Link

 

Vogelstimmen für Anfänger

Heimische Vögel erkennen und bestimmen lernen.

Wettergemäße Kleidung und ein Fernglas sind empfohlen! Eine Vogelstimmenexkursion mit Heiner Hertel

zertifizierter Natur- und Landschaftsführer.

Sa. 17.03.2018, 08:00 – 10:00 Uhr

Treffpunkt: Moorhus, Frotheimer Str. 57a

 

Der Moorhus Familientag vor Ostern

Wir basteln Osterschmuck und backen einen langen Osterzopf.

An einem kleinen Moorgerten-Osterfeuer erfahren wir ertwas über Bräuche,

Mythen und Märchen zum Osterfest.

Sa, 25.03.2018, 14:00 – 18:00 Uhr

Treffpunkt: Moorhus, Frotheimer Str. 57a#

 

Frühlingserwachen im Moor

Bei diesem gemeinsamen Spaziergang kann ein anderer Blick auf

unsere Natur geworfen werden. Führung für alle Naturinteressierten

mit Julia Kreimeier, zertifizierte Natur- und Landschatsführerin.

Sa, 07.04.2018, 8:00 Uhr

Treffpunkt: P3, Moorbadstraße

 

Auf der Suche nach den blauen Moorfröschen

Normalerweise recht unscheinbar, so wird er zur Paarungszeit zu einer

wahrhaft leuchtend-blau schilernden Kreatur: der Moorfrosch. Bitte an

geeignetes Schuhwerk denken. Eine Entdeckungsreise mit Daniela Herbers,

zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin.

So, 08.03.2018, ab 9:30 Uhr

Treffpunkt: P3, Moorbadstraße

 

Die Antarktis – eine Reise in das letzte intakte Ökosysthem der Erde

Über ihre Eindrücke und Erlebnisse auf einer 3 wöchigen Reise von

Ushuaia auf Feuerland zu den Falklandinseln, weiter über die Serengeti

des Südpolarmeeres, Südgeorgien, ins Land des Lichtes und der

Eisberge, zur Antarktischen Halbinsel und zurück durch die Darkpassage

berichten die Biologen und Hobbyfotographen Karin Bohrer und Lothar Meckling.

Mo, 09.04.2018, ab 19:30 Uhr

Treffpunkt: Moorhus, Frotheimer Str. 57a

 

Der Moorgarten erwacht

Wir müssen den Moorgarten aufwecken und ihn aus dem Winterschlaf

holen! Wir pflanzen, säen, bauen und leren ganz viel über das Große Torfmoor.

Natürlich gibt es heiße Waffeln und Getränke.

Für alle von 7 – 99 Jahren.

So, 15.04.2018, ab 11:00

Treffpunkt: Moorhus, Frotheimer Str. 57a

 

Das Moor muss nass!

Prima Klima im Moor. Eine Führung mit Friedhelm Koch,

zertifizierter Natur- und Landschatsführer.

So, 15.04.2018, 14:00 – 16:00 Uhr

Treffpunkt: Moorhus, Frotheimer Str. 57a

 

Das Insektensterben

Immer weniger ist das Summen der Bienen, das Brummen der

Hummeln, das Zirpen der Grillen zuhören. Sie werden weniger.

Sie sterben lautlos. Entomologen jedenfalls sind zutiefst beunruhigt.

Denn Mitteleuropa erlebt gerade ein beispielloses Massen- und

Artensterben der Insekten. Vortrag von Martin Sorg, Entomologe.

Do, 26.04.2018, an 19:30

Treffpunkt: Moorhus, Frotheimer Str. 57a

Achtung: Das Thema wurde geändert., es wird ein Vortrag über Wildbienen geben.

Wolfswanderung

Seit Mitte der neunziger Jahre leben in Deutschland wieder Wölfe.

Wir lernen das Wildtier und seine Gewohnheiten kennen.

Eine Führung mit Martina Schönewolf, zertifizierte Natur- und Landschatsführerin.

Sa, 28.04.2018, 15:00 – 16:30

Treffpunkt: Moorhus, Frotheimer Str. 57a

 

Vogelstimmen für Anfänger

Heimische Vögel erkennen und bestimmen lernen.

Wettergemäße Kleidung und ein Fernglas sind empfehlenswert!

Eine Vogelstimmenexkursion mit Heiner Härtel, zertifizierter Natur- und Landschaftsführer.

Sa, 05.05.2018, 6:30 – 8:30 Uhr

Treffpunkt:P3, Moorbadstraße

 

Die Birke

Die Birke ist ein Baum von besonderer Bedeutung.

Nicht nur dass sie Pollen und Samen in ungeheurer Zahl freisetzt und als Pionierpflanze

die ungewöhnlichsten Standorte besiedelt. Bei dem Moorspaziergang soll die Birke und

ihre Rolle im Moor uns begleiten.

Führung mit Ingeborg Horter, Biologin und zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin.

Sa, 05.05.2018, 10:00 – 12:00 Uhr

Treffpunkt: P3, Moorbadstraße

 

Auf der Suche nach dem Kuckuck

Auf der Suche nach dem Kuckuck und anderen Bewohnern des Feuchtgebietes.

Vielleichtseht ihr einen Moorfrosch oder eine Himmelszige.

Eine Führung mit dem Junior Moorführer Wim Lennart Mars.

Sa, 05.05.2018, 14:00 – 15:00 Uhr

Treffpunkt: P3, Moorbadstraße

 

Wie der Vater so der Sohn – ein Moorerlebnis für echte Männer!

Wir werden „outd(m)oor“ das Moor erleben.

Gemeinsam wollen wir Brücken bauen, Moorleichen suche, Torfkneten und Moorwasser trinken.

Unter der Leitung von Wim Lennart Mars und Rainer Eschedor.

Mi, 09.05.2018, 17:00 – 18:30 Uhr

Treffpunkt: P3, Moorbadstraße

 

Feierabendspaziergang: Frühlingserwachen im Moor

Im Mai erwacht die Natur im Großen Torfmoor: Die Wattebäusche des Wollgrases wogen in der

leichte Brise, Libellen glitzern im Licht der Abendsonne und wir hören den melancholischen

Ruf des Großen Brachvogels – der Frühling ist da!

Bitte an geeignetes Schuhwerkdenken. Ein entspannterSpaziergang mit der zertifizierten Natur-

und Landschaftsführerin Daniela Herbers.

Mi, 09.05.2018, 17:00 – 18:30 Uhr

Treffpunkt: P3, Moorbadstraße

 

Das Moor in seiner Vielfalt erleben – bis zum Vogel des Glücks

Vom Niedermoor zum Hochmoor. Es begleiten uns die Rufe des Kranichs und der Himmelsziege.

Eine Führung mit dem zertifizierten Natur- und Landschaftsführer Hermann Nagel.

So, 13.05.2018, 08:00 – 10:30 Uhr

Treffpunkt: Moorhus, Frotheimer Str. 57a

 

Der Lenz ist da –  über Wollgrasblüte und Kuckuckseier

Frühlingserwachen im Moor.

Eine Moorwanderung mit dem zertifizierter Natur- und Landschaftsführer Rainer Eschedor.

So, 13.05.2018, 09:00 – 11:00 Uhr

Treffpunkt: P3, Moorbadstraße

 

Pilgerwanderung in der Morgendämmerung

mit der zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin Martina Schönewolf.

Sa, 26.05.2018, ab 06:00 Uhr

Treffpunkt: Moorhus, Frotheimer Str. 57a

 

„Was uns das Moor erzählen kann!“

Ein Hoochmoor ist ein extremer Lebensraum.

Eine Führung mit allen Sinnen.

Leitung Ingeborg Horter, Biologin und zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin.

Sa, 26.05.2018, 09:00 – 11:00 Uhr

Treffpunkt: P3, Moorbadstraße

 

Zur Kultur- und Artenvielfalt von Weiden und Anderen Bäumen der Bruchwaldzone

Eine besondere Wanderung  mit G. H. Nahrwold, zertifizierter Natur- und Landschaftsführer.

Sa, 26.05.2018, 14:00 – 15:30 Uhr

Treffpunkt: Moorhus,Frotheimer Str. 57a

 

Moorspaziergang für Fotofreunde

Thema: Kleines groß ins Bild, mit und ohne Makro Objektiv. Eine Outdoor Fotosession

unter der Leitung von G. H. Nahrwold.

So, 27.05.2018, 08:30 – 11:00 Uhr

Treffpunkt: P3, Moorbadstraße

 

Herzliche Glückwunsch!

5 Jahre NABU Besucherzentrum Moorhus

Wir möchte und bedanken un mit allen Freunden, Fans und Besuchern Geburtstag feiern!

Ein umfassendes Programm erwartet unsere Gäste ebenso wie kulinarische Köstlichkeiten.

Und noch etwas ganz Besonderes:

die zertifizierten Natur- und Landschaftsführer nehmen euch mit auf eine besondere Reise

durch das Große Torfmoor…

So, 03.06.2018, 11:00 – 18:00 Uhr

Treffpunkt: Moorhus, Frotheimer Str. 57a

 

Eine Mondscheinwanderung mit der Moorhexe

Unsere kleine Nachtwanderunng führt uns durch das mystische Große Torfmoor zu einem

der Beobachtungstürme. Auf dem Weg dorthin machen wir Bekanntschaft mit Jägern der Nacht,

fleischfressenden Pflanzen und Irrlichtern. Nach einer Pause mit Hexentrunk geht es entlang der

Kopfweiden zurück zum Moorhus. Mit der Moorhexe Daniela unterwegs.

Für Kinder von 9 – 12 Jahren

Sa, 09.06.2018, ab 21:30 Uhr

Treffpunkt: Moorhus, Frotheimer Str. 57a

 

Abenteuer Hochmoor

Klimaschutz & Naturerlebnis

Genießen Sie eine Wanderung durch den einzigartigen Naturraum und erfahren Sie mehr über

die Zusammenhänge zwischen Mooren und dem Klimawandel.

Eine Naturführung mit unserem zertifizierten Natur- und Landschaftsführer Ralf Quellhorst.

So, 10.06.2018, 10:00 – 12:30 Uhr

Treffpunkt: P3, Moorbadstraße

 

Das Moor muss nass!

Prima Klima im Moor.

Eine Führung mit Friedhelm Koch, zertifizierter Natur- und Landschaftsführer.

So, 10.06.2018,14:00 – 16:00 Uhr

Treffpunkt: Moorhus, Frotheimer Str. 57a

 

Moorsafari

Bei dieser Safari wollen wir us überraschen lassen, welche 2,4 und 6-beinigen

Moorbewohner uns begegnen. Eine Abenteuerreise mitMartina Schönewolf,

zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin.

Sa, 16.06.2018, 10:00 – 12:00 Uhr

Treffpunkt: P3, Moorbadstraße

 

Moorblumen – Überlebenskünstler im Extrem Habitat

Das Hochmoor ist eine Herausforderung für viele Pflanzen. Wir entdecken ihre

Überlebensstrategien.

Auf Entdeckungsreise mit Rainer Eschedor, zertifizierter Natur- und Landschaftsführer.

Sa, 16.06.2018, 15:00 – 16:30 Uhr

Treffpunkt: P3, Moorbadstraße

 

Das Große Torfmoor an einem Frühsommertag

Was zeigt uns das Moor in dieser Jahreszeit?

Unter der Leitung von Ingeborg Horter, Biologin und zertifizierte

Natur- und Landschaftsführerín.

Sa, 23.06.2018, 10:00 – 12:00 Uhr

Treffpunkt: P3, Moorbadstraße

 

Nach der Gartenarbeit ins Biotop Moor

Nach der Pflege der Blumenreichen Gartens am Vormittag, folgt am Nachmittag

ein Besuch im artenreichen Feuchtbiotop. Wissenswertes über Bewohner, Ökologie

und den Klimaschutz.

Leitung: Rainer Eschedor, zertifizierter Natur- und Landschaftsführer.

Sa, 30.06.2018, 15:00 – 16:30 Uhr

Treffpunkt: P3, Moorbadstraße

 

 

Tags:

Kontakt

NABU Kreisverband Minden-Lübbecke
Geschäftsstelle im Moorhus
Frotheimer Str. 57a
32312 Lübbecke

Tel. 05741 2409505
E-Mail: info@nullnabu-minden-luebbecke.de

Spenden für die Natur

Sparkasse Minden – Lübbecke
BIC WELADED1MIN

Kontonr.: Bitte rufen Sie uns an

TESTAMENT & ERBSCHAFTEN

Mit Ihrer Verfügung können Sie der Natur helfen!
Mehr Infos

Unterstützen Sie uns

suchen

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen